Avocado.B12 für die Regeneration geschädigter Haut bei Psoriasis

Schuppenflechte – Psoriasis

Die Schuppenflechte (Psoriasis) ist in der Regel angeboren, also erblich bedingt. Es werden Häufungen über die Generationen beobachtet. Warum eine Psoriasis ausbricht ist unbekannt, die Auslöser können jedoch identifiziert werden und sind vielfältig. Stress, Alkohol, bakterielle Belastungen, Arzneimittel, Allergien und Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes sind hier zu nennen. Fehlinformationen führen dazu, dass ständig Hautzellen produziert werden. Die überproduzierten Zellen werden auf der Hautoberfläche als Schuppen sichtbar. Die Schuppenbildung erfolgt in Schüben begleitet von häufigem Juckreiz. Die chronische Psoriasis, also die immer wiederkehrende Schuppenflechte, betrifft hauptsächlich den Kopf im Haarbereich und die Gelenke am Ellbogen und Knie.

Avocado.B12 wirkt bei Schuppenflechte beruhigend und regenerativ

Wichtig ist, zwischen den Schüben die betroffenen Hautpartien intensiv zu pflegen. Die geschädigte und gestresste Haut muss regenerieren. Dabei ist das Ziel, die Abstände zwischen den Schüben möglichst zu verlängern. Hier wirkt die Avocado.B12 Creme mit Ihren Inhaltstoffen Avocadoöl, Nachtkerzenöl, Urea und Vitamin B12 hautberuhigend und regenerativ. Die Haut wird durch Acocado.B12 geschmeidig und das Austrocknen der Haut wird reduziert.

Eine gesunde Lebensweise lindert die Beschwerden der Schuppenflechte

Aber nicht nur die Hautpflege, auch eine gesunde Lebensweise dient dazu, dass die Schuppenflechte weniger ausgeprägt ausbricht. Gewichtsreduzierung, Sport und eine gesunde Ernährung können die Situation der Betroffenen deutlich verbessern. „Wen es einmal erwischt, den erwischt es oft auch gründlich.“ In diesem Satz steckt schon ein wahrer Kern. Herz-Kreislauf-Beschwerden, Diabetes, Rheuma, Übergewicht und auch die Psoriasis sind Krankheitsbilder, die sich gegenseitig „unterstützen“. Um diesen Teufelskreis zu überwinden, bedarf es ein hohes Maß an Selbstdisziplin. Aber es lohnt sich. Der Weg zum Erfolg oder zu einer Erleichterung ist schwer. Selbsthilfegruppen können hier viel Unterstützung geben. Der Erfahrungsaustausch mit anderen betroffenen Personen und die moralische Unterstützung von Familie und Freunden haben eine große Bedeutung.